Schnelle Läufer, Sprinter, Supersprinter!

Hier beim LAV- hat das Tradition! Nach Finalteilnahmen und Siegen in den vergangenen 11 Jahren im Vorprogramm des Internationalen Stadionfestes in Berlin beim deutschlandweiten Vergleich „Deutschland sucht den Supersprinter“ trat Wencke heute für ihren Verein in den Startblock auf der blauen Bahn. Namen wie Johanna und Martha Krönes, Tim Kern, Jennifer Rurik, Michaela Wöpe, Wiebke Griephan, Johanna Schween, Lara Amy Gentzsch, Louis Ziegert und auch Wencke wurden in den vergangenen Jahren in den finalen Siegerlisten notiert. Heute lief Wencke in der w13 die (nun schon ungewohnten) 50m in 6,95s und damit eine Tausendstel Sekunde schneller als die Zweitplatzierte zum Sieg! Der Sieg ist um so bemerkenswerter, da durch die Sommerpause das Training noch gar nicht richtig angelaufen war… Egal! Der Erfolg ist der Gradmesser. Titel eingesackt- „Deutschlands Supersprinterin 2014“!

Wencke Berlin 2014

IMG_0769 IMG_0774 IMG_0775 IMG_0777 IMG_0778 IMG_0782 IMG_0783 IMG_0784 IMG_0786 IMG_0787 IMG_0789 IMG_0790 IMG_0792 IMG_0793 K1600_DSC_5065 K1600_DSC_5066 K1600_DSC_5067 K1600_DSC_5068 K1600_DSC_5069 K1600_DSC_5070 K1600_DSC_5071 K1600_DSC_5072 K1600_DSC_5073 K1600_DSC_5074 K1600_DSC_5076 K1600_DSC_5077 K1600_DSC_5078 K1600_DSC_5079 K1600_DSC_5080 K1600_DSC_5081 K1600_DSC_5082 K1600_DSC_5083 K1600_DSC_5084 K1600_DSC_5085 K1600_DSC_5086

Eine Antwort zu “Wencke sprintet im Vorprogramm des ISTAF auf dem blauen Berliner Tartan zum Sieg!”

  1. Peter Hölper sagt:

    Glückwunsch Wencke…das war wieder ein „Paukenschlag“…
    Bald werden die „Schreiber“ in Berlin endgültig wissen, wie Ribnitz geschrieben wird!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.