Mit Marcus Sürth-Kollinger konnte sich der Verein weiter verstärken. Der ehemalige Profihandballer des HSV wird im konditionellen Bereich neue Reize setzen. Er besitzt eine Übungsleiterlizenz und wird zeitnah die Trainer-C-Lizenz/Leichtathletik erwerben. Nach dem „Anheuern“ von Dr. Klaus Schlottke eine weitere echte Verstärkung des Trainerteams, welches nun aus 12 Personen (verteilt auf die einzelnen Standorte) besteht. Auch Hans Schoenen, eigentlich im (Vereins-) Ruhestand, möchte sich wieder einbringen und übernimmt die Sichtung im Bereich Ribnitz-Damgarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.