Trainerfortbildung Hochsprung mit Dr. Klaus Schlottke

Und wieder hatten wir das Glück, Dr. Klaus Schlottke in Sanitz begrüßen zu dürfen, wo er uns teilhaben ließ, an seinem nunmehr 40jährigen Erfahrungsschatz in der Ausbildung von Topathleten.

Trainer und Übungsleiter aus Mühl Rosin, Schwerin, Sanitz und Ribnitz-Damgarten lauschten gebannt, was der aktuelle Trainer von Julia Mächtig zu vermitteln wusste.

Als Fortführung der letztjährigen Weiterbildung, stand diesmal das Thema Hochsprung im Mittelpunkt.

Quasi von der Pike auf, erläuterte uns Klaus Schlottke, wie man mit unterschiedlichsten Übungen Kinder und Jugendliche an den Hochsprung heranführt und wo man Schwerpunkte setzen sollte.

Alina Lüllwitz, Marleen Kaiser und Liv Grete Kollinger stellten sich für Fortführungen zur Verfügung, wofür ihnen an dieser Stelle gedankt sei.

Wie immer gestaltete Klaus Schlottke die Weiterbildung interaktiv. Jeder war dazu aufgefordert seine Fragen, Gedanken und Ideen zu äußern, was auch sehr rege von den Teilnehmern genutzt wurde.

Nochmals vielen Dank an Klaus Schlottke, welcher trotz seines prall gefüllten Terminkalenders Zeit gefunden hat für uns, an alle Teilnehmer, die diese Schulung durch ihr Interesse und ihre Fragen so lebendig gemacht haben und die Truppe vom LAC Mühl Rosin, für die hervorragende Beköstigung aller Anwesenden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.