Die parteilose Bürgermeisterkandidatin Kristin (mit K) Lopens informierte sich in den vergangenen Wochen im laufenden Trainingsbetrieb der Leichtathleten des LAV Ribnitz-Damgarten/Sanitz vor Ort über die materiellen und personellen Bedingungen und sicherte auf der anschließenden Vorstandssitzung dem Verein im Falle ihrer Wahl ihre volle Unterstützung zu. Das Auftreten und die Argumentation von Frau Lopens überzeugte die Vorstandsmitglieder in vollem Umfang. Am 03.02.2019 wird in Sanitz gewählt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.