Hier der Bericht von Peter Hölper:

Das war ein 1. Mai 2014 – Unsere Aktiven mit tollem Einsatz unterwegs…

Zwei Wettkämpfe standen an diesem ersten Mai auf dem Programm, die Bahneröffnung des LAV Rostock und der Mehrkampfpokal des PSV Wismar.

Hier der Bericht vom Wismarer Wettkampfgeschehen.

Der 6. Schülermehrkampf um den Pokal des Bürgermeisters stand unter einem besonders „guten Stern“

– Das Sportfest war von den Wismarern hervorragend vorbereitet und durchgeführt(Anlagen, Kampfrichter, Zeitplan, Sprecher, Auswertung, Versorgung…)!!!

– Das Wetter war optimal!

– Unser sehr großes Team(Über 30 Aktive) hatte nur wenige Absagen zu verkraften!

– Die Mädchen und Jungen von uns präsentierten sich alle gut gestimmt, fast alle in guter „Form“ – dazu wie gewohnt dabei unsere engagierten Eltern als Fahrer, Begleiter, Helfer….und Beifall oder Trost spendende „Mitmacher“!   Schon hier der Dank der Trainer des LAV an Euch!!

So konnte unserer Delegationsleiter Stefan in Ruhe mit uns allen einen erfolgreichen Wettkampf begleiten und erleben.

Die Mehrkämpfe wurden von ca. 200 Aktiven aus Doberan, Rostock, Sternberg, Hagenow, Ribnitz- Damgarten/Sanitz, Schwerin, Grimmen, Grevesmühlen ,Neukloster und Wismar bestritten. Wir waren mit 33 Aktiven dabei.

Es waren von uns sowohl Mehrkämpfer, Mittelstreckler, Springer….aber auch Anfänger der jüngeren und jüngsten Altersklassen.

 

Vor der obligatorischen Statistik und Ergebniswertung hier die grundsätzliche Anerkennung und der Dank an alle unsere Wettkämpfer unabhängig von der Platzierung am Ende des Wettkampftages. Ihr habt Einsatz und gewachsenes Können bewiesen. Viele persönliche Bestleistungen- und natürlich die Platzierungen- zeigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Die Einen sind schon sehr weit und die Anderen wissen jetzt, was wir im Training noch üben müssen. Vorbilder dafür haben wir in den eigenen Reihen.

Da ist abgucken ausdrücklich erwünscht!!

 

Die Übersicht

Platz 1 : Lea Führer(05)/Marlin Böhme(05)/Sina Stoll(04)/Emily Pinnow(01)/Peter Marquardt(01)

Platz 2  : Matteo Müller(07)/Torge Schütt(06)/Ben Totzke(05)/Greta Brenzel(05)/Lucy Pinnow(04)/

M.arleen Kaiser(02)/Lara-Amy Gentzsch(01)

Platz 3   : Julian Hamann(05)/ Jannik Hamann(02)/ Wencke Griephan(01)

Weitere Athleten(8) erreichten die Plätze 4 – 6. Schon erstaunlich…..Von unseren 33 Startern kamen 23 unter die ersten Sechs!!

Alle Ergebnisse können im Internet unter: www.wismar-leichtathletik.de detailliert abgerufen werden.

Ebenfalls bemerkenswert sind ausdrücklich die weiteren guten Platzierungen in den teilweise sehr großen Starterfeldern(Oft über 20) und die oft beachtlichen Steigerungen in den Teildisziplinen(So im Wurf oder Sprung)…. Auch unsere Jüngsten haben sich da bravourös geschlagen!!

 

Zum Schluss das Tollste: Herzlichen Glückwunsch für Lea Führer und Emily Pinnow –

 

sie haben den Pokal des Wismarer Bürgermeisters gewonnen!

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.