„Ich habe mich um fast einen Meter gesteigert“, freute sich zurecht Isa -Marie Blattmeier über ihr Kugelstoßergebnis von 9,03m beim traditionellen Weihnachtssportfest des SC Neubrandenburg. Sie belegte damit einen guten fünften Platz in einem stark besetzten Starterfeld in ihrer Altersklasse W15.

Zahlreiche polnische Athleten aus verschiedenen Vereinen nutzten dieses Sportfest zu einer Standortbestimmung und gaben der Veranstaltung ein wenig internationales Flair.

Sogar auf dem obersten Treppchen stand Louis Ziegert in der M15, der mit ausgezeichneten 7,48sec im 60m Lauf der Konkurrenz keine Chance ließ.

Hannah Heier belegte auf der gleichen Distanz einen guten zweiten Platz im B-Finale ihrer Altersklasse W14 mit 8,63 sec.

Anne Führer und Hannah Fritza testeten sich über 200m, waren mit ihren Zeiten aber noch nicht so ganz zufrieden. ( 29,85sec,28,99sec)

In der parallel ausgetragenen Landesmeisterschaft im Winterwurf gelang Dominik Bochert der große Wurf mit dem Diskus (39,83m). Er warf so weit wie kein anderer und konnte sich die Goldmedaille für den Landesmeistertitel umhängen lassen.

Überglücklich zeigte sich auch Greta Brenzel über die Bronzemedaille im Speerwurf der Altersklasse W13. (26,47m).  Auch dieser Wettbewerb wurde als Landesmeisterschaft ausgetragen. „Ich hatte eigentlich nur so mit einem 5. Platz gerechnet, umso mehr freue ich mich über Bronze, sagte sie nach dem Wettbewerb, der bei ziemlich kalten Temperaturen im Stadion ausgetragen wurde.

A-G. Schween

 

Hier die Bilder

 

Hier die Ergebnisse:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.