Mit den beiden 14-jährigen Lena Golz und Marcus Junghans fuhr der Verein am vergangenen Samstag ins Neustrelitzer Parkstadion zum dortigen Stadionfest. Nach Monaten der Trainings- und Wettkampfpausen war es für alle beteiligten Athleten, Eltern und Trainer etwas Besonderes, an einem Wettkampf teilzunehmen, wo es durch Zuschauer Applaus bei den Siegerehrungen gab, Trainer helfend an der Bande stehen durften oder Eltern ihre Sprösslinge von der Tribüne aus anfeuerten! Lena gewann den 100m Sprint (13,71s) ihrer Altersklasse und belegte im Weitsprung (4,78m) Platz 3. Marcus errang sowohl im Sprint (12,45s) als auch im Weitsprung (5,45m) den zweiten Platz. Nach dieser Standortbestimmung ist der Blick nun nach vorn gerichtet. „Am 02.09.2021 findet unsere jährliche Mitgliederversammlung statt. Am 04.09.2021 richten wir als Verein die Landesmeisterschaften u10 und u12 in Sanitz aus und am 17.09.2021 feiern wir 20 Jahre LAV Ribnitz-Damgarten/Sanitz. „Es gibt viel zu tun, endlich, und wir freuen uns drauf!“ so der Vereinsvorsitzende Marcus Sürth an diesem Wochenende.

Hier die Ergebnisse:

https://ergebnisse.leichtathletik.de/Competitions/Resultoverview/5359

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.