Leichtathletik-Datenbank wieder online!!!

Die Leichtathletik lebt stark vom Engagement des Einzelnen. Danke an alle, die einen Teil ihrer Freizeit opfern, um sich an unterschiedlichster Stelle einzubringen!!!

Christoph Krämer ist einer dieser unsichtbaren Geister. Viel Zeit, Geld und Mühe brachte er ein, um eine umfangreiche Datenbank zu entwerfen, zu gestalten, zu pflegen und weiterzuentwickeln.

Seitdem diese online war, hat Sie für Trainer, Eltern und Athleten eine wichtige Rolle gespielt. Informationen über den Leistungsstand, die Entwicklung und die Konkurrenz waren hier in hervorragender Form abrufbar.

Aber Undank ist der Welten lohn. Miesepeter haben Christoph das Leben schwer gemacht, sogar mit Anwalt gedroht wegen der Veröffentlichung ohnehin frei verfügbarer Daten. Dazu kam die knapper werdende Freizeit durch berufliche Veränderungen. Folge: im Oktober hat Christoph seine Seite geschlossen. Die Leichtathletikgemeinde hat aufgeschrien und Christoph in vielen hundert Zusendungen gebeten, das Projekt fortzuführen. Helfer haben sich angeboten. Ideen zur Finanzierung wurden entwickelt.

Konsequenz: seit heute ist die Datenbank wieder verfügbar!

Zwar ist die Weiterführung noch nicht endgültig geklärt, aber man arbeitet daran!

Wir als Verein möchten euch bitten, durch ein Like auf der facebook – Seite LEICHTATHLETIK-DATENBANK.DE eure Unterstützung und Wertschätzung für Christoph und seine Helfer zu demonstrieren und damit gleichzeitig zum Bekanntheitsgrad dieser hervorragenden Arbeit beizutragen.

Wir brauchen so ein Engagement!!!

Eine Antwort zu “Leichtathletik-Datenbank wieder online!!!”

  1. DG sagt:

    Echt?!
    Das ist ja mal eine positive Meldung! Vielleicht möchte der ein oder andere ja einen Euro locker machen, um das Projekt zu unterstützen…!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.