Landesmeisterschaft der U10 und U12 in Neubrandenburg

 

Was am letzten Wochenende seinen Anfang gefunden hat, wurde an diesem Wochenende fortgesetzt. Die Landeshallenmeisterschaften der 8 – 11jährigen führte uns erneut ins Neubrandenburger Jahnsportforum. Im Mehrkampf galt es, je nach Altersklasse, 3 oder 4 Disziplinen zu bestreiten. Sichtlich aufgeregt gingen unseren Jüngsten also ans Werk und kämpften sich zu Beginn des Tages durch die 6x100m Mixed Staffel. Jeweils 3 Jungen und 3 Mädchen stellten hierbei ein Team für die U10 und die U12. Und auch wenn der Erfolg uns versagt blieb, so war es doch eine Freude zu sehen, wie die Kids die Herausforderung annahmen und gegen teils ein Jahr Ältere antraten.

So eingestimmt ging es an die Mehrkämpfe. Es wurde gesprintet, gesprungen und beim 800m-Lauf das Letzte herausgeholt. Für die U12 musste zusätzlich noch der Hochsprung absolviert werden.

Lohn des langen anstrengenden Tages waren eine Reihe von persönlichen Bestleistungen, Erfahrungen, welche es für den Rest des Wettkampfjahres zu verwerten gilt und 1 Landesmeistertitel für Lea Führer in ihrer Altersklasse.

An dieser Stelle sei auch den Organisatoren gedankt, welche eine hervorragend organisierte Veranstaltung auf die Beine gestellt haben und selbst unter Zeitdruck Überblick und Maß behielten.

Allen Athleten und auch dem Veranstalter rufen wir zu – weiter so!!!

 

Zu den Ergebnissen

Zu den Bildern

Eine Antwort zu “Landeshallenmeisterschaft der U10 und U12”

  1. Peter Hölper sagt:

    Eine Ergänzung zur LM in Neubrandenburg…
    Mit unserem Neuling Matteo Müller, einem Achtjährigen, verpassten wir wegen einer Zeitplanänderung den Start über 800m- das ist „seine“ Disziplin!!. Das war sehr ärgerlich!!
    Auf unsere Bitte hin, entschied das Hauptkampfgericht: Matteo darf mit der nächsten AK mitlaufen und seine Zeit wird in seiner AK gewertet.Das war „nobel“ entschieden!!
    So konnte er im MK noch einen guten 6. Platz erreichen…Und es war noch mehr möglich!!
    Nicht immer wird so kindgerecht entschieden!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.