Gestern durfte Wiebke als Startläuferin die erste deutsche 4x 100m Staffel der wU20 in Mannheim bei der Juniorengala 2017 anlaufen. Durch den krankheitsbedingten Ausfall von Keshia Kwuadwo bekam Wiebke vom Bundestrainer diese Chance. Die vier Mädchen (Griephan, Fehm, Jung, Montag) liefen mit 43,84s Weltjahresbestleistung und blieben nur knapp über dem deutschen Rekord.

O-Ton ihres Trainers Dr. Klaus Schlottke: „Da muss ich erst Rentner werden, um so etwas miterleben zu dürfen. Wiebke hat sich in nur einem Jahr so gesteigert, das ist unglaublich! Ich hätte nicht gedacht, dass ich selbst so aufgeregt bin!“

Hier ein Auszug aus dem Bericht auf der DLV-Seite:

DLV-Sprinterinnen mit Gala-Auftritt

Sie waren noch nicht einmal in Bestbesetzung angetreten und rannten die Konkurrenz um Großbritannien (44,74 sec) und die Schweiz (46,00 sec) dennoch in Grund und Boden. Die deutsche U20-Sprintstaffel hat in Mannheim wieder einmal gezeigt, dass sie zu den besten Staffeln der Welt zählt: Sieg in pfeilschnellen 43,84 Sekunden – kein Quartett dieser Altersklasse war in diesem Jahr bisher schneller unterwegs.

Da U18-Europameisterin Keshia Kwadwo (TV Wattenscheid 01) sich mit einer Erkältung herumplagt, durfte Wiebke Griephan (LAV Ribnitz) als Startläuferin ran und löste ihre Aufgabe bravourös. Mit Katrin Fehm (ESV Amberg), Sophia Junk (LG Rhein-Wied) und Schlussläuferin Jennifer Montag (TSV Bayer 04 Leverkusen) brachten weitere DLV-Sprinterinnen, die in diesem Jahr ohne Probleme die Einzel-Normen über 100 oder 200 Meter für Grosseto abgehakt haben, den Stab sicher ins Ziel.

Zur Einordnung der Zeit von 43,84 Sekunden: Der deutsche U20-Rekord für die 4×100 Meter steht bei 43,42 Sekunden. Schon für 44,18 Sekunden gab’s im Vorjahr Bronze bei der U20-WM, Gold ging damals für 43,69 Sekunden an die USA. Sb“

 

 

Hier die Bilder:

OZ Mannheim 2017

Eine Antwort zu “Juniorengala Mannheim 2017”

  1. Peter Hölper sagt:

    da gibt es doch nur ein Urteil: sensationell, was hier von Wiebke und LAV Umfeld geleistet wird/wurde…Gratulation!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.