Ist – Stand der neuen Vereinskleidung

Unverhofft kommt oft und gut Ding will Weile haben….

Die Sprüche kennt man und doch treibt es einen in den Wahnsinn, wenn man Arbeit investiert und dann etwas Unverhofftes einem einen Strich durch die Rechnung macht.

So ergeht es gerade Anke Lüllwitz. Da hat sie nun viele Stunden investiert und die neue Vereinskleidung bei Adidas konfiguriert, die Größen eruiert, eine Bestellzettel entworfen und diesen dann durch die Athleten und Eltern ausfüllen lassen. Und wo nun die Bestellung ausgelöst werden soll … hat Adidas seine Modelle komplett umgestellt. Farben, Größen, teilweise auch Preise.

Und was macht Anke? In bester Sportlermanier steht sie wieder auf und macht das Beste draus. Sie konfiguriert wieder neu, ermittelt die Größen…

Habt also bitte noch etwas Geduld!

Und  – wer weiß, wofür es gut ist….:)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.