Über 80 Nachwuchsleichtathletinnen und -athleten beim Präventivsportfest in Marlow am Start

Die Sporthalle der grünen Stadt Marlow war am vergangenen Samstag, wie in den vergangenen Jahren zuvor schon, Austragungsort des Projektes „Leichtathletik für Kinder“. Über achtzig Kinder der Jahrgänge 2007 bis 2003 folgten dem Aufruf und verglichen sich im Medizinballschocken, Dreierhop, 2-Rundenlauf und 4-Rundenlauf. Sie kamen aus Prerow, Ahrenshagen, Ribnitz-Damgarten, Sanitz, Bad Sülze, Gresenhorst und aus der Gastgeberstadt Marlow. Ralf Morwinski als Mitorganisator aus dem Amt Marlow konnte auf die Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Marlow, auf das Rote Kreutz und vor allem auf Wolfgang Heyden zählen, um die Versorgung, medizinische Betreuung und Organisation des Wettkampfes abzusichern. In knapp vier stimmungsvollen Stunden absolvierten die Riegen ihre Stationen, die Siegerehrungen erfolgten zeitnah. Dies war auch möglich, weil der LAV Ribnitz-Damgarten-Sanitz zwanzig Betreuer und Kampfrichter mit nach Marlow brachte und so für einen fairen und reibungslosen Ablauf der Wettbewerbe garantierte. Vielen Dank an dieser Stelle! Die stellvertretende Stadtpräsidentin der Grünen Stadt Marlow -Ute Rösel, nahm sich an diesem Samstag Zeit und überreichte die begehrten Medaillen. Hervorzuheben sind an diesem Tag folgende Leistungen: Hannes Kodel (11 Jahre, Ribnitzer Handballverein) wirft den 2kg-Medizinball 9,60m weit. Marlin Böhme (9 Jahre, LAV RDG-Sanitz) schafft dies mit dem 1-kg-Medizinball 10,95m. Den 2-Runden-Lauf der 8-jährigen Mädchen gewinnt Annalena Humbolt aus Ahrenshagen mit zwei Sekunden Vorsprung. Terrence Scheufler (7 Jahre, GS Gresenhorst) entscheidet das Medizinballschocken (1kg) mit 7,70m für sich. Gleiches gelingt der 7-jährigen Prerowerin Fenja Kollinger mit 8,20m. Vivian Langner (11 Jahre, LAV RDG-Sanitz) gewinnt souverän mit 3 Sekunden Vorsprung das 4-Runden-Rennen. Ähnliches gelingt Lene Themann (LAV RDG-Sanitz) in der weiblichen Altersklasse sowie dem 11-jährigen Arian Welk aus Kloster-Wulfshagen (LAV RDG-Sanitz). Viele weiter sehr gute Leistungen wurden an diesem Tage notiert. Ganz sicher wurde auch ein weiteres Talent entdeckt!

 

Die Ergebnisse

 

K1600_DSC_0823 K1600_DSC_0824 K1600_DSC_0825 K1600_DSC_0826 K1600_DSC_0829 K1600_DSC_0830 K1600_DSC_0831 K1600_DSC_0832 K1600_DSC_0833 K1600_DSC_0834 K1600_DSC_0836 K1600_DSC_0839 K1600_DSC_0841 K1600_DSC_0843 K1600_DSC_0846 K1600_DSC_0847 K1600_DSC_0850 K1600_DSC_0851 K1600_DSC_0854 K1600_DSC_0855 K1600_DSC_0856 K1600_DSC_0857 K1600_DSC_0858 K1600_DSC_0859 K1600_DSC_0860 K1600_DSC_0861 K1600_DSC_0862 K1600_DSC_0863 K1600_DSC_0864 K1600_DSC_0865 K1600_DSC_0866 K1600_DSC_0867 K1600_DSC_0868 K1600_DSC_0869 K1600_DSC_0870 K1600_DSC_0871 K1600_DSC_0872 K1600_DSC_0873 K1600_DSC_0875 K1600_DSC_0876 K1600_DSC_0877 K1600_DSC_0878 K1600_DSC_0879 K1600_DSC_0880 K1600_DSC_0881 K1600_DSC_0882 K1600_DSC_0884 K1600_DSC_0885 K1600_DSC_0888 K1600_DSC_0889 K1600_DSC_0893 K1600_DSC_0894 K1600_DSC_0895 K1600_DSC_0896 K1600_DSC_0897 K1600_DSC_0898 K1600_DSC_0899 K1600_DSC_0900 K1600_DSC_0901

OZ Marlow

Eine Antwort zu “UPDATE!!!Hallensportfest Marlow”

  1. Peter Hölper sagt:

    …Etwas möchte ich unbedingt unterstreichen!
    Die besonnene und exakte Arbeit unserer überwiegend jugendlichen Kampfrichter bzw. Riegenführer…
    So selbstverständlich ist das nämlich nicht überall!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.