Sichtlich zufrieden und mit einem Sonnenbrand im Gesicht kehrte der verantwortliche Trainer Marcus Sührt- Kollinger vom Mehrkampfwettkampf am 01.05.2017 in Wismar zurück.

„Wie immer hat das der PSV Wismar wieder gut hinbekommen!“ stellte der Vereinsvorsitzende während der Siegerehrungen fest  und fragte nach Wettkampfende im Org.-büro kurz nach, wann die Ergebnisse online sind. Nach einer kurzen konzentrierten Pause wurde  geantwortet: “JETZT!“

Der Dank des Vereins gilt all den lieben Eltern, die mit ihren Sprösslingen  nach Wismar gefahren sind, auch um erste Leichtathletikspuren zu hinterlassen! Ausdehnen möchte unsere Vereinsführung den Dank an tolle Wismeraner Organisatoren, die keine Mühen scheuten, um gute Gastgeber zu sein. Der Ruf der vergangenen Jahre führte sicherlich auch die neue Präsidentin des LVMV nach Wismar, um diesem Spektakel der Kinderleichtathletik beizuwohnen.

Letztendlich  waren es noch über 30 „kleine“ LAV-ler, die in HWI antraten und liebevoll von Susanne und Eve betreut wurden. Eine der größten Mannschaften… Bedenken sollte man dabei, dass die Jahrgänge 2005 und 2004 erst am kommenden Samstag in Greifswald beim Mehrkampf Block in die Saison starten  werden. Fotografiert und gefilmt haben Regina Morgen und Elisabeth Fink.

M8

keine Starter

M9

Platz 1 Finn, Platz 3 Thore, Platz 5 Kian, Platz 8 Fritz

M10

Platz 2 Lennardt, Platz 6 Marcus

M11

Platz 7 Tom

M12

Platz 3 Marlin, Platz 4 Ben

W8

Platz 3 Maja, Platz 5 Sarah

W9

Platz 5 Betty, Platz 6 Maja

W10

Platz 1 Laura, Platz 2 Angelique Platz 3, Miriam Platz 5, Fenja

W11

Platz 5 Jette

W12

Platz 3 Greta, Platz 5 Cara

 

 

Hier die Ergebnisse:

Bilder schon hier:

Eine Antwort zu “Ein Lob an den Ausrichter! Mehrkampf in Wismar”

  1. Peter Hölper sagt:

    Da freut man sich, dass auch unsere Jüngeren „mitmischen“!!!
    Glückwunsch allen… die dabei waren!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.