… und die nächste silberne Medaille für Wencke bei Deutschen Meisterschaften! Sie macht es wirklich wahr! Nach den Hallenmeisterschaften in Sindelfingen im Februar dieses Jahres gab es von der 18-jährigen Hürdensprinterin die Ansage: „Jetzt will ich auch über 10 Hürden im Stadion eine Medaille!“ Darauf ausgerichtet ordnete die Rostocker Gymnasiastin alles ihrem Ziel unter. Ernährung, Training, (Nicht)-teilnahme an Partys… Die Belohnung am 27.07.2019 in Ulm: Silber! Nach einer entspannten Anreise per Bahn und einer absolut konzentrierten Vorbereitung vor Ort startete Wencke wieder den Wettkampfmodus! Vorlauf mit angezogener Handbremse in 14,30s, kontrolliertes Halbfinale als zweitplatzierte 14,31s (die ersten drei zogen ins Finale ein) und neue persönliche Bestzeit 14,06s im Finale! Siegerin und Freundin von Wencke Anna Jablonski (Teilnehmerin an den diesjährigen u20 Europameisterschaften) im Ziel zu Wencke: „Im nächsten Jahr bin ich zu alt für die u20- dann musst du das Ding rocken!“

Hier die Bilder

Hier die Ergebisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.