7,46s standen am Ende des Tages auf der Habenseite von Wiebke Griephan. Diese Zeit lief sie im Vorlauf und im Zwischenlauf über 60m bei den „Deutschen“ der Großen… Neue persönliche Bestzeit und momentan Rang 4 der deutschen U20 Bestenliste. Ein Riesenerfolg, über den sie sich und alle Fans und Trainer mega freuten! Erstmals ist unser kleiner Verein bei Erwachsenenmeisterschaften vertreten! Wiebke allein weiß, welcher Aufwand seit 13 Jahren Leichtahletik dahinter steht… Aber genauso groß ist der Erfahrungsschatz aus dem Wochenende in Leipzig! Den Zwischenlauf als 19-jährige im Orchester der Elite um die deutsche nationale Auswahl herum zu erreichen, neben einer Tatjana Pinto in den schnellen Leipziger Tartan treten zu dürfen…, das ist schon eine Hausmarke! Auf geht´s am kommenden Wochenende bei den U20 DM in Sindelfingen. Dort wartet ein Mammutprogramm auf sie. Am Samstag stehen (wenn alles gut läuft) über 60m Vorlauf, Zwischenlauf und Finale auf dem Programm, anschließend Gleiches über die 60m Hürden. Sonntag ist sie ebenfalls für die 200m gemeldet. Über die 60m und 200m hat auch Fiona Bochert die Normen erfüllt und wird gemeinsam mit Wiebke die Reise nach Sindelfingen antreten.

Hier schon die Bilder

Leipzig

2 Antworten zu “Deutsche Hallenmeisterschaften Erwachsene 2017, Leipzig”

  1. Frank Susdorf sagt:

    Großen Respekt für die Leistungen in Leipzig und Neubrandenburg und viel Erfolg in Sindelfingen von Cheyenne und Vater

  2. Peter Hölper sagt:

    Auch hier: ganz große Anerkennung für das jahrelange Training mit diesem Ergebnis…
    Habe mit Begeisterung den Zwischenlauf im TV verfolgt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.