Cross Landesmeisterschaft M-V

Der Herbst meinte es nochmal gut mit uns, an diesem 26.10.2013. Bei trockenem und weitestgehend sonnigem Wetter, empfingen uns die Mannen des SC Laage im Laager Stadtwald zur diesjährigen Landesmeisterschaft im Crosslauf. Wie schon in den letzten Jahren war auch diese Veranstaltung wieder sehr gut organisiert. Attraktive und anspruchsvolle Strecke, Transponder für die Zeitmessung und eine sehr gute Moderation … Läuferherz, was willst du mehr!

Und so lernten unsere Jüngsten, daß ein Crosslauf etwas ganz anderes ist, als ein 800m – Lauf auf einer ebenen, gleichmäßigen Tartanbahn. Da geht es schon mal etwas ruppiger zu am Start, erst recht, wenn sich der Laufweg verengt. Da wird einem auch schneller mal der Weg abgeschnitten . Es ist schon ein großer Unterschied, aber gerade das macht ja auch den Reiz eines Crosslaufes aus.

Diese ungewohnten Umstände führten dann wohl auch dazu, daß unsere kleine zarte Lene Themann nur um 3!!! Sekunden den 3. Platz verpasste. Geradezu höflich ließ sie die etwas durchsetzungsfähigeren Gegnerinnen passieren….;)…. Leistungsmäßig wäre hier sonst durchaus der Vizetitel machbar gewesen. Da Jungs naturgemäß etwas robuster zur Sache gehen, konnten sowohl Julian Hamann ( 2. Platz ), als auch Ben Totzke ( 3. Platz ) in ihrem Lauf die Lorbeeren für ein beherztes Rennen ernten. Tolle Leistung, ihr beiden!!!

Auch unsere 9jährigen Mädchen zahlten, wie ihre ein Jahr jüngeren Vereinskolleginnen, Lehrgeld. In einem recht grossen Starterfeld konnten sich Hanna, Lucy und Leonie nicht so richtig positionieren. So waren es am Ende Platz 7.,9. und 10. – wenn auch nur 2 Sekunden vom Vizetitel entfernt. Alina Pokall (W11) ließ sich hier nicht mehr ins Bockshorn jagen und erkämpfte sich auf der langen Strecke die Bronzemedaille. Jannik Hamann (M11) lief, seinem Bruder gleich, ein sehr beherztes Rennen. Lohn der Mühe auch hier die Bronzemedaille!! Auch diesen beiden Herzlichen Glückwunsch!

Auch wenn hier nicht alle Teilnehmer genannt wurden – jeder gab sein Bestes und hat gekämpft. Teilweise sogar bis zur totalen Erschöpfung.

Link zu den Ergebnissen:

https://www.lvmv.de/docs/results/2013/LM_Crosslauf_Laage.pdf

Eine Antwort zu “Der LAV bei den Cross Landesmeisterschaften in Laage”

  1. Torsten sagt:

    … Lehrgeld muss jeder einmal zahlen… und das ist auch gut so… dennoch sollte der Veranstalter den Startbereich zum nächsten Mal verbessern, so dass Chancengleichheit auch bei einem größeren Starterfeld besteht und dass das Verletzungsrisiko minimiert wird…

    Gruß Torsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.