Liebe Vereinsmitglieder und Eltern,

 

auf der diesjährigen Mitgliederversammlung am 26.05.2015 wurden wichtige Sachen besprochen und verändert.

Die Satzung wurde angepasst.

Wichtig war die Entscheidung darüber, wie hoch der Beitragssatz in Zukunft sein wird.

Dazu ein paar Eckdaten im Voraus. Seitdem der Verein im Jahr 2001 gegründet wurde, ist der Beitrag gleich geblieben. Wir waren immer sehr stolz darauf, dass wir ihn dort halten konnten und somit jedem die Chance bieten konnten, an unserem sportlichen Angeboten teilzunehmen Im Vergleich zu anderen Vereinen waren wir sehr „günstig“ und sind es trotz Erhöhung auch weiterhin. Nun stellen wir uns aber der Realität. In den vergangenen 14 Jahren sind nicht nur die Benzinpreise erhöht worden, sondern so gut wie alles- angefangen bei den Startgebühren bis hin zu den Beiträgen an die einzelnen Verbänden. Des weiteren haben wir unsere Anzahl an Trainern erhöht, um die Trainingsqualität zu verbessern und die Kinder mehr und individueller zu fördern. Zur Qualitätsverbesserung werden außerdem ständig neue Materialien und Trainingshilfen gekauft, sowie Trainer auf Weiterbildungen geschickt.

Daher lies es sich nicht verhindern, dass wir den Beitrag erhöhen. In diesem Zusammenahng wurden auch die Zahlungsmodalitäten überprüft und angepasst.

 

Ich bitte daher ALLE, sich die neue Beitragsordnung einmal anzuschauen und die Daueraufträge dementsprechend anzupassen. Der Verein wird ab dem nächsten Jahr eine Mahngebühr erheben.

Ihr findet die Beitragsordnung hier und bei Downloads/Formulare.

Ich hoffe, dass ich durch einige Beispiele (von vielen) die Beitragserhöhung erklären konnte.

 

Sollten jedoch noch Fragen sein, stehen wir euch gern zur Verfügung.

 

Im Auftrag des Vorstands

Clemens Östreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.