Hiermit möchte der Vorstand Aufgabenfelder vorstellen, welche sehr gern von Vereinsmitgliedern ausgefüllt werden können. Nur wenn wir begreifen, dass ein Verein davon lebt, dass sich alle einbringen, dann entwickeln wir uns und kommen voran. Wir alle sind ausschließlich im Ehrenamt unterwegs. Es gibt tolle Ansätze. So besitzen Miriam Manthe und Jette Klimas jetzt den Trainer-C-Schein, auch Laura Berg wird diesen Weg einschlagen und sich fundiert ausbilden lassen. …

Wir suchen:

-jemanden, der auf Wettkämpfen wieder Videos aufnimmt, bearbeitet und auf unseren youtube Kanal stellt

-der Bilder aussucht, auf der HP hochlädt

-der sich um die Werkstattermine, Versicherung, Vermietung… unserer zwei Vereinsbusse kümmert

-jemanden, der Artikel auf die HP, in die OZ und im Sanitzer Anzeiger platziert

-der/die unsere Trainermannschaft wöchentlich unterstützen kann bzw. sich ausbilden lässt

Hände hoch, wenn ihr aktive Mitstreiter werden möchtet. Meldet euch bei den Trainern!

2 Antworten zu “Aufruf zur Mitarbeit!”

  1. Christian Donner sagt:

    Hallo Dirk!

    Du dankst bei den Wettkämpfen des LAV Ribnitz-Damgarten/Sanitz immer allen anderen, aber der größte Dank gebührt eigentlich dir! Was du für den den Verein leistes ist bemerkenswert. Nicht nur das Vereinstraining auch die Wettkämpfe des Vereins sind von vorne bis hinten klasse und bringen allen viel Freude.
    Aber auch den anderen ehrenamtlichen Trainern wie Frau Schmidt, Herr Ziegert, Marcus Sürth, Ralf Seifert, Jette und Mimmi usw. kann man nicht genug danken, dafür dass sie ihre wertvolle Zeit für die Kinder investieren. Das ist heutzutage sehr selten geworden.
    Ich möchte euch sehr gerne beim Vereinstraining und bei den Wettkämpfen unterstützen. Leider muss ich unter der Woche in der Regel bis 16:00Uhr arbeiten. Freitags habe ich früher Feierabend und konnte hier in den letzten Wochen in der Trainingsgruppe von Frau Schmidt ein wenig unterstützen. Wenn Frau Schmidt damit einverstanden ist, komme ich gerne weiterhin zum Training.
    Beste Grüße
    Christian Donner

    • Hallo Christian! Danke für die tollen Worte und deine Bereitschaft zu helfen (was ja schon anglaufen ist)! Auch die Mutter von Frida und Lotta- Frau Kremer (ehemalige Leistungssportlerin aus Schwerin) hat heute signalisiert, dass sie freitags mit einsteigen möchte. Weiter so, allen ein herzliches willkommen! Seid versichert, Ehrenamt gibt ganz viel zurück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert