Weihnachtssportfest Neubrandenburg

Nochmals fuhr der Verein in die Neubrandenburger Halle, um Wettkampfhärte zu erlangen, technische Fehler zu erfassen, eine Standortbestimmung zu erhalten. Gerade die angereisten polnischen Athleten und Athleten aus angrenzenden Bundesländern waren wichtig, um auch einmal wieder „über den Tellerrand hinaus zu schauen“!

Max (eine AK höher startend) und Hannes belegten im 60m Finale hervorragende 7. und 8. Plätze. Hoffnung für die U16 Staffel!

Felix sprang eine 1,97m hoch und zog die Latte bei den magischen zwei Metern nur leicht mit den Waden von den Auflegern… 1,99m bedeuten die Norm für die Teilnahme an den U20-Hallenmeisterschaften im Februar in Dortmund. Alles ist möglich!

Matthias startete eine AK höher in der U20 und belegte hinter dem 100m DM U18-Meister von 2014 Platz zwei über 60m. Verheißungsvoll für die kommenden Aufgaben…!

In der w14 erkämpften Lara-Amy und Wencke in deutlich verbesserten Zeiten über 60m die Plätze 3 und 5. Auch über die 60m Hürden konnten sie eine ansteigende Form nachweisen und kamen auf Platz 1 (Wencke) und 3 (Lara-Amy) ins Ziel. Die Landesmeisterschaft Winterwurf/Speer ging komplett an unseren Verein. Gold Wencke, Silber Emily, Bronze Lara-Amy. Wieder ein Beweis für die allseitige Ausbildung unserer Starterinnen!

Charlotte (15) kam über 800m als Fünfte ins Ziel. In der selben Altersklasse erkämpfte Alina im Hochsprung mit 1,55m Platz 3. Die 1,60m sind für 2016 sicher realisierbar!

Ein Paukenschlag gelang Fiona in der U18 über 60m. Hier rannte sie in 8,11s auf Platz 3. Im selben Rennen belegte die eine AK hochstartende Vivian Platz 7. Diese Ergebnisse schüren Hoffnung hinsichtlich der Staffeln 2016! Auch Gina konnte in der U18 noch ein Achtungszeichen setzen- Platz 3 im Weitsprung.

Wiebke startete an diesem Tag schon in der künftigen U20 und fuhr sichtlich zufrieden nach Hause. Nach Normerfüllung 60m DM Halle am vorigen Wochenende, erkämpfte sie diese auch über 200m. Als Einzelstarterin über 60m Hürden und aus dem vollen Konditionstraining heraus fiel ihr diese Aufgabe in ihrer Lieblingsdisziplin an diesem Tage noch schwer und vertagte eine bessere Leistungen auf die nächsten Vergleiche.

Bilder hier!

OZ Halle

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.