Der 22. Rostocker City-Lauf 2014 – ein interessanter Blick in die Ergebnislisten …

Mehr als 3000 Läuferinnen und Läufer waren in diesem Jahr dabei. Das war eine Rekordteilnahme!!

Der Halbmarathon, die 6 bzw. 10km Läufe, ein Schnupperlauf über 3km und eine Staffelkonkurrenz

wurden angeboten.

Beim Halbmarathon kamen 213 Aktive ins Ziel, bei der Staffel 78 Teams, im Schnupperlauf waren es 951 Läuferinnen und Läufer, im 6km Volkslauf waren 451 dabei und den Hauptlauf über 10km schafften 608 Enthusiasten!!

Ein Bravo allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen bei teilweise widrigen Wetterbedingungen…

Der Blick in die Teilnehmerlisten zeigt, dass auch eine Reihe von aktuellen Mitgliedern unseres LAV, viele ehemalige Aktive unseres Vereines- aber auch Väter oder Mütter dieser Mädchen und Jungen- die verschiedenen Läufe absolvierten.

Dabei starteten sie für ihren Wohnort, den neuen Verein, die Arbeitsstelle des Vaters oder unseren LAV.

Der Schnupperlauf über 3 km wurde besonders gern gewählt. Hannah Bittorf(jetzt 1.LAV) wurde Zweite ihrer AK, Milena Schulz wurde 7. in der AK, Lisanne Schwedes wurde 13. ihrer AK und Jette Ziehmens schaffte den 23. Platz der AK.

Mit ihren Töchtern dabei waren:   Steffen Pinnow mit Emily(14. der AK) und Lucy(31. der AK), Mario Themann mit Lene(4. der AK) und Sven von der Heyde mit Emma Lotte(1. LAV/ 20.der AK).

Beeindruckend das Abschneiden von Christa Krüger(Mutti zweier früheren Aktiven unseres Vereins/auch Kampfrichterin)) mit Platz 1 ihrer AK im Halbmarathon. Der Sanitzer Harald Müller, seine beiden Söhne trainieren bei uns, wurde in der gleichen Disziplin Zweiter!!

Auffallend! – In erster Linie fanden die Mädchen den Mut diese lange Strecke zu absolvieren!

– Väter schafften es mit ihren Töchtern den Wettkampf zu bestreiten!

– Das gute Abschneiden aller Genannten im Vergleich mit der jeweiligen

Teilnehmerzahl!(Siehe Ergebnislisten)

– Die eigenständige Entscheidung aller an diesem schwierigen Wettkampf

teilzunehmen!!!

 

Anerkennung allen für diese Entscheidung und natürlich zum erfolgreichen Wettkampf!!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.