Auch dieses Jahr ging es wieder nach Tschechien ins Skilager. In diesen wenigen Tagen lernten wir auf dünnen Langlaufbrettern zu fahren und sich auch auf dem Kotel in einer Höhe von 1377 Metern und einer atemberaubenden Landschaft zu beweisen. Einige Kulturhöhepunkte waren die Besuche einer traditionellen Glasbläserei, eines Murmelwasserfalls in Harrachov und einer Tropfsteinhöhle in Bozkova. In der Freizeit beschäftigten wir uns oft in dem vorhandenen Pool, spielten gemeinsam Tischtennis oder machten einen Bummel durch den Ort. An den Abenden wurde dann gemeinsam gespielt und gelacht, außerdem gab es eine Filmvorführung und eine Diashow.

Wir sind schon voller Vorfreude aufs nächste Jahr!

 

Kira und Juliane

Bilder Hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.